KreaturenKurz

Das schwarze wesen

Vor 4 Wochen fing es am, ich ging in eine Bar in der ich bereits Stammgast wahr und als ich ungefähr 23 Uhr mich auf den Heimweg machte hatte ich immer zu das Gefühl beobachtet zu werden, ich tat es als Einbildung ab und machte mich schnell nach Hause. An den nächsten Tagen hatte ich das Gefühl, nur wenn ich nach 21 Uhr rausging um den Müll rauszubringen oder einkaufen zu gehen ich bin abends nun mal am aktivsten nach 2 Wochen hatte ich dieses Gefühl schon allein wenn ich abends aus dem Fenster schaute, es wurde langsam richtig seltsam also beschloss ich dem auf dem Grund zu gehen. Am nächsten Abend bewaffnete ich mich mit einer Taschenlampe und einer Dose Pfefferspray für den Fall das mir tatsächlich jemand auflauerte, ich ging durch die dunklen Straßen und leuchtete mit meiner Taschenlampe alles ab… nichts.

Ich ging noch einige Minuten umher und beschloss dann wieder nach Hause zu gehen.

Bei meiner Wohnung angelangt hatte ich eine Idee, ich würde mich ganz schnell umdrehen und was auch immer mich verfolgt direkt erwischen.

Ich drehte mich um und erstarrte für einen Moment, auf der Straße stand ein schwarzes Wesen mit weißer Maske es schien, als ob es eine Art schwarzes Kleid trug da es keine Beine oder sonstiges hatte, seine Maske hatte 2 Augenlöcher und ein großen lächelnden Mund. Ich drehte mich um und rannte ins Haus ich schloss alle Türen ab und flüchtete in mein Zimmer, am nächsten Morgen wollte ich rausgehen und schauen, ob ich irgendwelche Spuren dieses Wesens finden würde, als ich gerade herausging spürte ich es… ich werde verfolgt.

Merkt euch, wenn ihr jemals das Gefühl habt, Nachts verfolgt zu werden geht nach Hause kommt nicht raus und Vor allem… findet nicht heraus wer oder was euch verfolgt

Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"