KurzSchockierendes EndeSci-FiÜbersetzung

Die Nachricht

Dreh nicht gleich durch und stempel das nicht gleich als Erzählung eines komplett Verrückten ab. Diese Geschichte ergibt Sinn, wenn du mich nur ausreden lässt…

Dich interessiert es doch bestimmt auch, ob Zeitreisen möglich sind, nicht wahr? Nun, lass mich dir etwas erzählen… Sie sind möglich. Eigentlich komme ich aus der Zukunft. Ich weiß, du wirst mir wahrscheinlich nicht glauben, aber ernsthaft, ich komme aus der Zukunft. Es ist wirklich eine großartige Sache: Die Vergangenheit beobachten, sehen was noch kommen wird… Solche Dinge eben. Wir wissen nun mehr, als wir je hätten wissen können.

Nicht alles daran macht Spaß,  es gibt auch ernsthafte Aspekte. Wir können nicht in unsere eigene Vergangenheit zurückkehren, auch dürfen wir NIEMALS unsere damaligen Ichs ansprechen. Weißt du was, ich werde diese Regel nun brechen. Ja, Kind, du redest gerade mit dir. Deinem zukünftigen Ich. Ich werde dafür hingerichtet weden, aber weißt du was? Ich akzeptiere das. Während ich mit dir rede, verhindere ich etwas das SCHLIMMER als der Tod ist. Ich kann dir nicht alles sagen, was zu tun ist, weil die Filter es auffangen würden. Glaub mir, Ich kann dir nicht noch näher kommen. Aber ich kann dir eine kurze Nachricht schicken.

Um mich genauer auszudrücken, du solltest jetzt jeweils das erste Wort der vier Abschnitte lesen.

[http://www.creepypasta.com/the-message/ Original]

Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"