KurzMord

Hoodie – Der Kapuzenmann

Wurden Sie jemals durch Kleidung beeinflusst? Ich meine nicht Vertrauen durch Aussehen. Wurde Ihnen schon einmal mehr Kontrolle als je zuvor durch einen Gegenstand, eine Wahrheit oder einfach ein Lieblingshemd gegeben? Wurden Sie schon einmal auf die schlimmste Weise beeinflusst? Indem Sie die Wahrheit zeigen? Das Folgende ist direkt aus Tagebucheinträgen entnommen. Die Einträge wurden von einem berüchtigten, aber unbekannten Mörder geschrieben. Er ist berüchtigt dafür, dass jeder sein Werk gesehen hat. Er ist unbekannt, weil niemand weiss, dass er es getan hat. Seine Herkunft ist ungewöhnlich. Keine Probleme, keine böse Familie, keine magischen oder paranormalen Kräfte. Er hat sein Leben selbst gewählt, und zwar nur er allein. Auch seine Identität ist unbekannt. Er wird von nun an als Der Mann mit der Kapuze bezeichnet werden.

3. April 2004

Es war wirklich kalt hier in der Gegend. Ich habe nicht wirklich etwas, was ich mir überziehen kann. Alles, was ich habe, sind meine T-Shirts und Jeans. Deshalb habe ich heute beschlossen, mir eine Jacke zu besorgen. Ich war nur in einem Laden in der Nähe, nichts Besonderes. Es ist ein schwarzer Kapuzenpullover, mit weißem Innenfutter. Ich finde, es sieht ziemlich cool aus, und als ich es anprobiert habe, sagte die Verkäuferin, dass es mir gut steht. Ich bedankte mich, um höflich zu sein (übliche Höflichkeit ist so schwer zu finden).

Also habe ich ihn gekauft. Ich habe ihn noch nicht ausgezogen. Er ist nicht nur warm, sondern ich kann mir wirklich vorstellen, dass ich darin erstaunliche Dinge tue. Wenn ich in den Spiegel schaue, grinse ich. Ich fühle mich erstaunlich. Ich kann es nicht wirklich erklären, aber es gefällt mir. Es gefällt mir wirklich. Ich habe das Bedürfnis, die Kapuze aufzusetzen. Irgendetwas an der Kapuze hat eine Art, eine Person zu maskieren. Auch wenn sie ihr Gesicht zeigt, verbirgt sie etwas….. irgendwo. Es ist jetzt wirklich spät. Ich fühle mich schon den ganzen Tag so gut, dass die Zeit um mich herumfliegt. Morgen werde ich mehr erklären müssen.

Der 10. April

Ich hatte eine höllische Woche. Ich habe mich so toll gefühlt. Ich lief durch die Gänge wie ein hohes Tier. Ich bin sicher, ich sah selbstgefällig aus. Darum hat Jack mich herausgefordert. Er war so wütend. Wer niemals eine Beleidigung ignoriert, war beleidigender, als mit scharfsinnigen Kommentaren über die Familie von jemandem zu antworten. Er hat mich verärgert.

Er wollte es so. Er schlug hart zu, und ich stand auf. Es stach härter als zuvor, als ich mich tatsächlich mit ihm stritt. Ich fühlte mich die ganze Woche so kühl. Mein Selbstvertrauen hielt mich aufrecht. Ich schlug ihm einen harten Schlag in den Magen und riss ihn mit einem Unterhaken hoch. Es fühlte sich so gut an…. das tat es wirklich…..Eltern rufen an.

14. April

Jack ist immer noch nicht aus dem Krankenhaus entlassen worden. Sie sagten, er habe starke Schmerzen. Er hat eine Menge Blut gespuckt. Seine Eltern haben es mir am Telefon gesagt. Ich habe darüber nachgedacht. Darüber, wie toll es sich anfühlte, als sich meine Faust verband….wie sein aufgesprungener Schrei klang…
“Das ist schön zu hören”, sagte ich leise.

Jack ist mir egal. Ich lächelte über seinen Schmerz. Ich starre ihn immer wieder an. Ich starre immer wieder in meinen Spiegel. Ich trage immer meinen Lieblings-Kapuzenpulli. Es fühlt sich so… ermächtigend an. Meine Freunde würden über das lachen, was ich sage. Sie würden mich mit Spiderman und seinem schwarzen Anzug vergleichen. Spiderman hat seine Macht weggeworfen. Ich habe nicht vor, mit meiner Vertrauensquelle etwas anzufangen.

22. April

“Jack ist an einen besseren Ort gegangen.” Die Worte klangen mir in den Ohren.

Er ist tot. Er hat zu viel Blut verloren. Sein Vater sagte mir am Tag meines Besuchs, dass er aufgrund eines persönlichen Gesundheitszustands Blut verliert. Aber die Art, wie seine Mutter mich ansah, erzählte mir die wahre Geschichte. Ich habe ihn getötet. Ich erinnere mich noch an die Genugtuung, ihn geschlagen zu haben. Ich wollte ihn nie töten. Ich muss darüber nachdenken, was ich getan habe….. Stimmt’s? Das bringt meine Gefühle in Ordnung. Aber was gibt es da nachzudenken? Reue ist ein törichtes Gefühl. Ich brauche keine Reue.

24. April

Papa geht mir in letzter Zeit aus dem Weg, und Mama sagt mir einfach, dass sie mich liebt. Beide wollen, dass ich endlose Schuldgefühle habe, aber ich werde es nicht tun, oder besser gesagt, ich kann es nicht. Ich kann es für die Öffentlichkeit vortäuschen, aber die Wahrheit ist, es tut mir nicht leid. Spidermans Geschichte bringt mich langsam zum Nachdenken. Aber warum sollte ein “verfluchter” oder “besessener” Kapuzenpullover in meinem Besitz landen? Jeder, der Jack kannte, starrt mich an.

Jeder, mit dem ich sprechen würde, hat sich aus meiner Klasse versetzt oder ist auf eine andere Schule gegangen. Die Lehrerinnen und Lehrer schauen mich nicht oft an oder gehen nicht auf mich los, wenn ich irgendeine Regel breche. Heute warf ich einen Bleistift auf meinen Geschichtslehrer, er traf seine Schulter. Er erstarrte nur für eine Sekunde und fuhr fort, was er gerade tat. Entweder hassen mich alle und wollen mich wahrscheinlich tot sehen, oder sie haben Angst vor mir. Mein Schreiben ist der einzige Trost, den ich habe. Ich kann in Frieden sein und mich gehen lassen.

25. April

Sie haben mich provoziert. Sie haben mich bedroht. Ich hatte keine andere Wahl. Sie hätten mich getötet. Meine Kapuze schützte mein Gesicht. Das Messer wanderte natürlich von Robs Hand in meine. Ich wollte es nicht (die Schrift war zu diesem Zeitpunkt eine kurze Linie).

30. April

5 Tage. 5 Tage verhört werden und in einer Zelle schlafen. Sie entschieden, dass ich mich nur selbst verteidigte. Ich kann Mama und Papa reden hören. Sie wollen, dass ich verschwinde. Sie haben beide Angst. Ich war ein Idiot, zu denken, dass meine Jacke von mir Besitz ergreift oder meine Persönlichkeit verändert. Es ist einfach eine wirklich coole Jacke. Ich liebe, wie sie aussieht. Ich fühle mich wie ein knallharter Typ.

Original: Hier Klicken

Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"