KreaturenKurzTheorie

Mothman (Meine Theorie)

Für die, die nicht wissen, wer oder was Mothman ist. Es ist ein Wesen mit der Statur eines Menschen, jedoch mit den Flügeln und dem Kopf einer Motte. Es soll 6-7 Fuß groß sein und glühend rote Augen haben. Ich glaube, es hat ihn wirklich gegeben. Hier zwei WAHRE Fakten:

Erdbeben in Chicago

1951 gab es ein schweres Erdbeben in Chicago. Wenige Tage zuvor wurde dort Mothman gesichtet. Direkt vor dem Erdbeben hörten die Leute in ihren Häusern ein furchteinflößendes Klopfen, welches die meisten aus ihren Häusern vertrieb, welche Minuten danach einstürzten. Sie wurden also praktisch von diesem Klopfen gerettet. Ist es Zufall, dass Mothman wenige Tage zuvor gesichtet worden war? Oder hat er sogar dieses Klopfen verursacht?

Einsturz der Silver Bridge

Verteilt über den November 1968 wurde Mothman in Point Plaesunt in der Nähe der Silver Bridge gesichtet. Manchen Sichtungen ging die Polizei auch nach, fand jedoch nichts. Am 25. November wurde er zum letzten Mal gesichtet. Am 15. Dezember stürzte dann die Silver Bridge ein. Es gab 41 Tote.

Meine Meinung

Ich glaube, Mothman tat das alles, um andere zu retten. Vielleicht zeigte er sich, um den Leuten Angst zu machen, damit sie nicht mehr dorthin gingen. Vielleicht war er ja wirklich ein gutes Wesen. Er wurde übrigens nie wieder gesichtet. Ich vermute, er wollte jemanden der 41 Gestorbenen noch retten und ist dabei selber gestorben. Was meint ihr? Ich glaube jedenfalls den Fakten. Aber vielleicht lebt er ja noch? Und wartet auf die nächste Katastrophe, wo er sich zeigen kann, um Menschen zu retten?

Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"