ExperimenteKurz

Übertragung ins All

36 400 000. Zumindest ist das die Anzahl von intelligenten Zivilisationen in unserer Galaxie. Nach der berühmten Drake Gleichung in den letzten 8 Jahrzehnten sendeten wir alles über uns unser Radio, unser Fernsehen, unsere Geschichte, unsere größten Entdeckungen. Alles teilten wir auch mit dem Rest der Galaxie. Wir schrien unsere Existenz aus ganzer Lunge ins Universum, denn es gab je her für die Menschheit nur eine Frage Sind wir allein? 36 Millionen Zivilisationen? Und selbst nach einem Jahrhundert des Wartens auf eine Antwort hatten wir nichts gehört. Wir waren allein. Zumindest galt das noch bis vor fünf Minuten.

Die Übertragung kam auf allen uns bekannten Frequenzen transzendentale Harmonie. Dinge wie unsere bekannten H1 Linien mal P. Das gab’s in der Natur nicht und das ließ nur eine Schlussfolgerung zu. Es musste künstlich sein. Das Signal pulsiert mit unglaublicher Geschwindigkeit. Es lag auf der Hand, dass dies eine binäre Übertragung war. Die Messung ergab 1679 Impulse, aufgeteilt auf genau 60 Sekunden. Genau eine Minute danach nichts als Stille. Die Zahlen machten auf den ersten Blick keinen Sinn.

Sie schienen wie ein zufälliges Durcheinander von Geräuschen, aber die einzelnen Impulse. Sie waren so perfekt gleichmäßig. Dazukamen, dass sie über Frequenzen kamen, die jahrelang still waren. Sie musste einfach einer künstlichen Quelle entspringen. Ich schaute die Übertragung wieder und wieder an und dann sah ich es. Mein Herz setzte einen Schlag aus. 1679. Die genaue Länge der Arri Cebu Botschaft, die vor 40 Jahren ausgesandt wurde. Aufgeregt begann ich die Anordnung der Bits Senders bei der Nachricht 1974 ursprünglich festgelegte 73 mal 23 Rechteck. Ich war nicht einmal zur Hälfte fertig, als meine Hoffnung bestätigt wurde. Das war genau die gleiche Nachricht von damals. Zahlen im Binär von 1 bis 10 die Ordnung.

Zahlen der Elemente, aus denen das Leben entstand. Die Formel von dem Aufbau unserer aller DNA. Wie jemand musste es gehört haben. Und nun wollte er oder was auch immer es ist, dass wir wissen, dass sie dort draußen sind. Plötzlich fiel mir auf, dass diese Nachricht im Originalen vor 40 Jahren versendet wurde. Dies würde bedeuten, dass das Leben dort draußen maximal 20 Lichtjahre entfernt war. Eine Zivilisation in Gesprächs Reichweite. Dies würde jedes Feld der Wissenschaft revolutionieren. Astrophysik, Astro, Biologie, Astro. Ein weiteres Signal. Dieses Mal ist es langsamer. Es dauerte knapp 5 Minuten.

Etwa jede Sekunde ein neuer Impuls, während die Computer jeden Impuls aufzeichnen. Beginne ich selbst mitzuschreiben. Eins null eins null eins null null. Ich wusste sofort, das war nicht die gleiche Botschaft wie zuvor. Meine Gedanken rasten durch die Möglichkeiten, was das sein könnte. Die Übertragung endete nach dem 248 Bit übertragen worden. Mit Sicherheit ist das zu klein für eine sinnvolle Übertragung. Die Größe der Nachricht ließ mich wieder überlegen. Man hätte alles auf diese Art und Weise übertragen können. Ein kleines Bild, ein Geräusch. Was wollte uns diese Zivilisation übermitteln? Allein Computer die einzigen Daten von dieser Größe Text. War das wirklich möglich? Waren sie wirklich in der Lage, uns eine Nachricht in unserer eigenen Sprache zu übermitteln? Während sich meine Gedanken überschlugen, wurde es immer wahrscheinlicher. Immerhin verbrachten wir die letzten Jahrzehnte damit, alles über uns in jeder erdenklichen Sprache zu senden.

Wir waren großzügig mit unserem Wissen. Ich fing an zu entziffern mit dem ersten Kodierungen Schema, das mir einen Sinn kam A.C. 2 0 1 0 1 0 0 1 1 Das ist ein S 0 1 0 0 0 1 0 1 E.I..? Ich mit dem Zusammensetzen der Nachricht fertig war, füllte sich mein Magen an wie Blei. Diese Nachricht, diese Worte vor mir beantworten alles. Seid still oder sie werden euch hören.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"