DämonenKonversationenKreaturenMordTod

Ancora Daemonium – Wolfsrudel

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Wolfsrudel

Soziale Struktur fleischfressender Raubtiere, die dem Überleben und der Jagd dient.

 

 

 

== Eins: Monster == Manfred löste seine Stirn von der aufgewärmten Holzplatte seines Schreibtisches. Bestimmt hatte er Stunden in dieser Haltung verbracht. Sein Hirn war unfähig einen klaren Gedanken zu fassen und alles was sich in seinem Kopf abspielte, war das schwarze, unartikulierte Rauschen der Resignation.

Zitternd sah er durch die halb verdunkelten Fenster des Rathauses. Einzelne Strahlen der untergehenden Sonne züngelten durch die dichte Wolkendecke und verliehen dem Himmel etwas Magisches. Es war vollkommen unfassbar für ihn, dass der Vortag völlig normal begonnen hatte. Er schluckte. In den zwölf Jahren, die er Bürgermeister von St. Agatha war, gab es nur eine Entscheidung, einen Fehler, den er bereut hatte. Und dieser Fehler war im Begriff ihn einzuholen.

Bis vor ein paar Stunden, war der achtundfünf

Der vollständige Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich. Um den Jugenschutz zu wahren.

Jetzt anmelden oder registrieren

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"