DämonenGeisteskrankheitKonversationenKreaturen

Ancora Daemonium – Trauma

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Trauma

Psychische Störung durch ein belastendes Ereignis, die außerhalb der üblichen menschlichen Erfahrung liegt.

== Eins: Alkohol == Als die goldenen Sonnenstrahlen dem halb heruntergelassenen Rollläden trotzten, hatte sein Körper den Alkohol noch immer nicht ganz abgebaut. Er spürte eine tief sitzende Übelkeit, sein Mund fühlte sich pelzig an und sein Kopf schmerzte, als würde er zerdrückt und gleichzeitig durchbohrt werden. Jeder Knochen im Leib tat weh, am schlimmsten betroffen waren Hüfte, Ellenbogen und Schultern. Nach mehreren Malen des Blinzelns öffnete er die Augen und bemerkte, dass er neben seinem Bett lag. Ein Stöhnen entfuhr ihm. Er hatte zwar auf dem Boden geschlafen, aber wenigstens war er nicht wieder in seinem Erbrochenen aufgewacht.

Sein Körper ächzte, als der Mann sich erhob. Gab es einen Zeitpunkt, an dem er keine Schmerzen leiden müsste? Unwahrscheinlich. Er atmete die stickige, nach Alkohol stinkende Luft seiner Wohnung t

Der vollständige Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich. Um den Jugenschutz zu wahren.

Jetzt anmelden oder registrieren

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"