GeisterKreaturenKurz

Spürst du nicht?

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Hallo,

Ich weiß, wer du bist,
und besser wär’s für dich,

du weißt, wer ich bin…

Schon viele wollte ich,

und ich wartete alle Nächte…

Warum bist du blind,

warum siehst du mich nicht?

Dreh dich einmal um,

ich sehe dich,

du mich nicht?

Spürst du nicht den kalten Hauch?

Den an deiner Hand?

Guck aus dem Fenster,

siehst du mich nicht?

Dreh dich um,

und da steh ich!

Ich lächel dich an,

und du schaust vorbei

ich warte auf dich,

nur keine Angst,

ich warte auf dich…

Nachts.. als du draußen warst,

fühltest du dich nicht beobachtet?

Ich wartete und du wusstest, ich war da…

doch redest dir immer ein,

niemand ist da…

Spürst du nicht den kalten Hauch?

Den an deiner Hand?

Bald ist es soweit,

Du weißt nun, was draußen ist…

In der Nacht, da warte ich

ich warte auf dich,

nur keine Angst,

ich warte auf dich…

Wenn es dunkel ist,

ich werde dir folgen,

egal wo du bist,

du wirst mich nicht sehen

Und doch bin ich da,

ich komm dir immer näher,

vielleicht bin ich schon in deinem Haus…

Hörst du nicht die Geräusche?

Spürst du nicht den kalten Hauch?

Den an deiner Hand?

Spürst du nicht, wie ich dich beobachte?

geh zu deiner Tür..

Mache sie auf..

und DANN…

Ich warte auf dich…

nur keine Angst…

Ich warte auf dich…

Spürst du nicht den kalten Hauch?

Den an deiner Hand?

Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"