LangeMordObjekte

Alte Gemäuer

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Zum Immobilienhandel bin ich nur durch die falsche Entscheidung gekommen, Architektur zu studieren.
Ich bin kreativ, das steht außer Frage. Und mir blüht das Herz auf, wenn ich durch die Altstadt gehe und die Bauwerke vergangener Epochen betrachte, die sich hier und dort mit ihren formschönen Fassaden und Blendsäulen, hochstehenden Türmchen, seltenen Dachformen sowie gekachelten und getäfelten Außenseiten, stilistisch verschlungenen Strukturen an den alten sauber verputzten Wänden, sowie wunderbar verzierten Dacherkern und ganz selten auch mal mit einem leutendem Fresko über den Rest der Gebäude erheben und stolz hinabsehen auf die neuzeitlichen Bauwerke, welche dort im zeitgenössischen Stil vor sich hin dümpeln, eines dem anderen gleich, fast wie Zwillinge.

Ja, ich gebe es zu, ich hatte schon seit damals, bevor ich mein Architekturstudium begann, einen sehr stark ausgeprägten Faible für alte Gebäude und die Zeitalter, in denen sie entstanden. „Goti

Der vollständige Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich. Um den Jugenschutz zu wahren.

Jetzt anmelden oder registrieren

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"