ExperimenteMicro

Licht – Fürchte die Dunkelheit alleine!

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Ron schaltete das Licht in seinem Zimmer aus, um Schlafen gehen zu können.

Er legte sich in sein Bett und gerade, als er komfortabel lag, schaltete sich das Licht wieder von alleine an. Überrascht schaute er sich um, aber es gab kein Anzeichen für irgendjemanden oder irgendetwas, das es eingeschaltet hatte.

Er beschloss den Umstand zu ignorieren, stieg aus seinem Bett und schaltete das Licht erneut aus. Doch auf dem Rückweg zum Bett und dem Überziehen der Decke, ging das Licht wieder an. Er sprang aus seinem Bett und rannte, um das Licht noch einmal auszuschalten.

Der Vorgang lief immer wieder und wieder so ab, darin endend, dass Rons Furcht zu Ärger wurde.

“Okay, hör auf!”, schrie Ron.
“Aber ich fürchte mich vor der Dunkelheit”, winselte eine Stimme.

 

Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Artikel

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"