KurzTheorieTod

Vocaloid Theorie

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Hast du dich nie gefragt, warum die Vocaloids so menschlich sind? Nun, wenn man sich die Evil-Reihe anhört, merkt man, dass sie einmal Menschen waren…

Rückblick: Rin war eine Prinzessin im Mittelalter, Len ihr Diener. (Sie wurden als kleine Kinder getrennt, und fanden nach Jahren wieder zusammen.)
Rin bat ihn, Miku, die Prinzessin des anderen Reiches, zu töten, da Kaito nur Augen für Miku hatte. Obwohl Len in sie verliebt war, erfüllte er den Wunsch seiner Schwester. Kaito wurde daraufhin depressiv. Er und Meiko griffen also das Reich der Kagamines an, da die Prinzessin ihres Reiches getötet wurde, und sie sie rächen wollten. Len sah die Gefahr kommen, und tauschte mit Rin die Kleidung. Er wollte sich für sie opfern… Er wurde also geköpft, während Rin ihr Land zurückließ und flüchtete. (Songs: Daughter of Evil, Servant of Evil)

Tage später schrieb sie eine Flaschenpost mit einem Wunsch, nämlich Len wiederzusehen. Sie hielt es einfach ni

Der vollständige Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich. Um den Jugenschutz zu wahren.

Jetzt anmelden oder registrieren

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"