KurzMord

Finstere Gedanken

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Ein Gefühl des Elends riss ihn zu dunkelster Stunde aus dem Schlaf. Ein Gefühl, welches seine Seele tief belastete und leiden ließ. Gedanken breiteten sich in seinem Verstand aus, so düster, verheerend. Minuten vergingen, aber sie gaben ihm keine Ruhe. Seine Hand zitterte und glitt über den Stoff des Bettes. Aus dem Stoff an seinen Fingerspitzen wurde plötzlich kaltes Metall, ein Griff. Er konnte sich nicht erinnern, dass er solch einen Gegenstand in dem Bett hatte liegen lassen, aber er scherte sich nicht darum. Nach und nach umklammerten seine Finger diesen, bis seine Hand sich zu einer Faust formte und er ein vertrauliches Gefühl bekam; als würde er diesen Griff kennen und nicht zum ersten Mal halten. Jeglicher Muskel in dieser Hand, in seinem gesamten Körper wurde angespannt. Er spürte seine nicht allzu kurzen Fingernägel, die sich durch seine Haut bohrten und tiefe Abdrücke hinterließen. Ein ruhiges Atmen gelang durch sein Gehör. Sein Kopf drehte sich und blickte

Der vollständige Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich. Um den Jugenschutz zu wahren.

Jetzt anmelden oder registrieren

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Überprüfen Sie auch
Schließen
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"