MittelOrtschaften

Die Musik in den Wäldern

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Donnerstag, 26. März 2020

Es gibt ein altes Kloster nicht weit von meinem Zuhause entfernt in einem ruhigen Teil des Landes. Es liegt inmitten eines zehn Hektar großen Waldes, wo es sich bedrohlich über die lokale Flora erhebt. Ich schreibe dies aufgrund dessen, was ich heute Abend dort gesehen habe. Die bleiche Schaufensterpuppe, die im Wald umherstreifte. Ich sollte in meinem panischen Zustand entschuldigt werden, aber ich finde, dass dies die beste Definition dessen ist, was ich gesehen habe. Es war gegen 8 Uhr, als ich meinen üblichen Spaziergang draußen im Wald des Klosters begann. Dort gibt es einen Naturlehrpfad, den ich in den letzten 3 Jahren regelmäßig gegangen bin. Es ist jetzt November, und es ist in den letzten Wochen kälter und dunkler geworden. Es war mir noch nie in den Sinn gekommen, die Zeit meines Laufs zu ändern, aber das ist auch nicht der Punkt. Der Weg führt im Kreis herum, passiert im ersten Teil den Kreuzweg, geht in der Mitte durch den dich

Der vollständige Inhalt ist nur für registrierte Benutzer zugänglich. Um den Jugenschutz zu wahren.

Jetzt anmelden oder registrieren

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"