KurzTiereÜbersetzung

Hundebiss

Warnung vor Creepypasta

ACHTUNG: VERSTÖRENDER INHALT

Bitte beachten Sie, dass es sich bei dem folgenden Text um eine Creepypasta handelt, die verstörende Themen beinhalten kann, wie zum Beispiel Gewalt, Sexualisierung, Drogenkonsum, etc. Creepypastas sind fiktive Geschichten, die oft dazu gedacht sind, Angst oder Unbehagen zu erzeugen. Wir empfehlen Ihnen, diesen Text nicht zu lesen, wenn Sie sich davon traumatisiert oder belästigt fühlen könnten.

Ich war im Wartezimmer. Ich konnte nicht glauben, wie lange es dauerte, diesen Doktor zu sehen. Ich meinte, es sei der beste Doktor in der ganzen Stadt. Dieser Biss auf meinem Gesicht tötete mein gutes Aussehen, im wahrsten Sinne, und ich brauchte den Doktor, um ihn zu beheben. Nun… ich denke, es ist meine Schuld. Mit einem Hund rumspielen und ihn dann mitnehmen war eine dumme Idee. Ich frage mich, was ich tun kann, um die Zeit zu vertreiben. Sollte ich vielleicht ein Magazin lesen? Nein, diese alten Magazine schrieben das Jahr 2003 und waren nicht mal halbwegs interessant. Nun, ich bin gelangweilt. Ich denke, ich kann meinen Freunden schreiben… Oh, Moment, mein Handy liegt zu Hause. Was auch immer, ich muss geduldig warten.

” Entschuldigen Sie Fräulein, der Arzt will Sie jetzt sehen.”, sagte die Frau an der Rezeption zu mir.

” Oh Mann, jetzt wird der Doktor endlich mein Gesicht sehen!”, quiteschte ich mit Aufregung.

Die Hallen zum Büro waren echt gruselig. Die Lichter wurden in einigen Bereichen ausgeblendet. Ich weiß nicht, aber ich glaubte, ein paar Blutropfen am Boden zu sehen. Egal was es war, ich schob die Gedanken beiseite und dachte nur an mein verunstaltetes Gesicht. Ich setzte mich in den Stuhl.

” Guten Abend, Ma’am, wie geht es ihnen und warum sind sie hier?”, fragte der Arzt.

” Nun, wie sie sehen können, fehlt mir ein Stück Fleisch in meinem Gesicht. Wegen einem Hund.”, sagte ich dem Arzt.

” Hunde, eh? Nun ich werde sehen, was ich tun kann.”, antwortete der Arzt.

Ich weiß nicht was als nächstes passierte, aber ich erinnere mich, wie ich unter Narkose gesetzt wurde. Als ich aufwachte, schaute ich ihn den Spiegel. Oh mein Gott! Mein Gesicht… seine… seine Schönheit! Es sieht sogar noch besser aus, als vor dem Vorfall mit dem Hund! Ich war im Warteraum, um meine Operation zu bezahlen, als plötzlich etwas Komisches passierte. Der Arzt sagte mir, dass dies alles kostenlos sei. Ich umarmte ihn und dankte ihm für seine gute Tat und rannte aus der Klinik. Ich stieg in mein Auto, um nach Hause zu fahren, als ich etwas bemerkte. Mein Gesicht… es… es ist mit etwas zusammen genäht… was ausieht wie… Hundefleisch.

Was zur Hölle?! Die Narkose musste nachgelassen haben. Plötzlich fiel ein Brocken aus meinem Gesicht, das vor kurzem hinzugefügte Teil. Ein Teil meines rechten Gesichtes fehlte!

” Was zum Teufel ist hier los?!”, schrie ich mit Tränen in den Augen.

Nun kam ein Stück aus meinem Kiefer. Ich konnte nicht mehr reden, meine Zunge war wie taub. Mein Gesicht zerfiel wie ein zerstörter Turm. Ich kam zum Entschluss, dass dies der Hund sei, den ich aus Abwehr getötet habe. Er gehörte dem Arzt… Ich weiß nicht, was dieser kranke Mann für eine Rache plante, aber…

Am 20 September 2010 wurde ein Auto gefunden. Es kam von der Straße ab. Der Körper im Auto war seltsam da ihm die Hälfte des Gesichtes fehlte.

 

[http://creepypasta.wikia.com/wiki/Dog_Bite Original]

Bewertung: 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"